Elektrolytisches Polieren und Entgraten von Edelstahl und Metallteilen

Metallveredelung auf höchstem Niveau

Sie suchen einen Spezialisten zum Elektropolieren und Entgraten Ihrer Werkstücke aus Edelstahl oder anderen Metallen? Die Alube GmbH & Co. KG ist seit 2008 Ihr zuverlässiger Partner auf dem Gebiet Elektropolieren und Entgraten. Besuchen Sie die Webseite auf: www.alube.de/elektropolieren. Alube hat sich auf das Elektropolieren von Bauteilen aus Edelstahl und anderen Metallen aus den verschiedensten Bereichen der Industrie spezialisiert. Der Anbieter veredelt für Sie kleine und mittlere Stückzahlen, aber auch größere Mengen. Jedes Bauteil ist einzigartig und liefert unterschiedliche Vorgaben, wie beispielsweise Stanzteile, Frästeile, Drehteile, Gehäuseteile, Tiefziehteile oder Drahtwaren.

Elektrolytisches Polieren und Entgraten von Edelstahl und Metallteilen
Symbolfoto: mulderphoto/Bigstock

Alube arbeitet zuverlässig und präzise auf höchstem Niveau, aber dennoch schnell. So erzielen die Experten von Alube beste Ergebnisse für Ihre Bauteile, in dem von Ihnen gewünschten Zeitrahmen. Alube zeichnet sich durch Termintreue und exakte Veredelung aus, getreu Ihrer Wünsche. Das Angebot für das Elektropolieren von Edelstahl und anderen Metallen erstreckt sich unter anderem auf folgende Industriebereiche (Auszug):

  • Autoteile
  • Fahrzeugbau
  • Automotive
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Maschinen- und Werkzeugbau
  • Anlagen- Apparate- und Gerätebau
  • Chemie- und Pharmaindustrie
  • Medizintechnik
  • Lebensmittelindustrie
  • Papierindustrie und Schmuckwaren
  • Haushalts- und Küchengeräte
  • Architektur und Design
  • Innenausbau und viele mehr …

Warum Elektropolieren von Edelstahl- und Metallteilen?

Für die Wirkungsweise und Funktionalität eines Bauteils ist, neben der Konstruktion und der Werkstoffauswahl, die Qualität der Oberfläche ein entscheidender Faktor. Lebensdauer und Leistungsfähigkeit der Werkteile werden durch die Güte ihrer Oberfläche maßgeblich positiv beeinflusst. Daher wirkt sich die Bearbeitung von metallischen Oberflächen stark auf die Betriebskosten aus. Eine professionelle Veredelung der Oberflächen von Edelstahl- und Metallteilen bietet somit einen echten Mehrwert.

Was geschieht beim Elektropolieren?

Beim Elektropolieren werden die Grate des Metalls, ohne thermische oder mechanische Belastung, in werkstoffspezifischen Elektrolyten, mit Gleichstrom abgetragen. Dabei wird durch anodische Auflösung eine feine Schicht, inklusive erhöhte Ecken und Kanten, von der Werkstoffoberfläche gelöst. Die auf der unbearbeiteten Oberfläche enthaltenen Mikrorisse, Gefügestörungen, Verunreinigungen oder Partikel werden dabei beseitigt. Deshalb spricht man in diesem Zusammenhang von polieren, glätten und entgraten.

Das Elektropolieren findet im Mikrobereich statt. Die Formen oder Makrostrukturen der Werkteile werden dabei nicht verändert. Dieser Vorgang wird auch als umgekehrtes Galvanisieren bezeichnet. Die Größe und Form der zu bearbeitenden Teile spielen dabei nur eine geringe Rolle. Auch schwer zugängliche Stellen lassen sich mit diesem Verfahren erreichen und polieren. Die Bearbeitung weist enge Toleranzgrenzen auf und ist jederzeit reproduzierbar.

Was bewirkt das Elektropolieren von Edelstahl und Metallen?

Elektropolierte Oberflächen sind im Mikrobereich glatt und verschlossen, grat- und partikelfrei, sauber, glänzend und metallisch rein. Die elektropolierten Bauteile sind durch Eliminierung der ferritischen Anteile vor Verschmutzungen und Korrosion weitgehend geschützt, da es keine Angriffsflächen an den Oberflächen gibt. Die Haftfähigkeit verbessert sich, da die Bond- und Klebebereiche sauber sind und keine Partikel oder Verunreinigungen mehr aufweisen.

Qualitätssichernde Verfahren – Zertifizierung nach DIN ISO 9001

Bei Alube richtet sich die Produktion nach strengen Vorgaben von prozessorientierten Abläufen aus. Auf Qualitätsmanagement wird bei dem Unternehmen besonderer Wert gelegt. So werden die Struktur- und Verfahrensweisen systematisch dokumentiert und dabei die auftragsbezogenen und unternehmensspezifischen Organisationsabläufe umfassend berücksichtigt.

Qualität genießt bei Alube höchste Priorität. Dies beinhaltet gleichermaßen einen zertifizierten Service, der weit über die herkömmlichen Ansprüche im Bereich Metallveredelung hinausgeht. Neben konsequenter Kontrolle und Überwachung, spiegelt sich im Begriff `Qualität´ auch eine vorausschauende Planung und permanente Wertverbesserung wider.