Alles, was Sie über Drehmaschinen wissen müssen: Typen, Einsatzmöglichkeiten und Vorteile

Die spanende Bearbeitung ist eine der Methoden zur Materialentfernung in der Fertigungstechnik. Grundsätzlich handelt es sich um eine Sammlung von Materialbearbeitungen, den anderen Prozessen wie Bohren, Formen, Sägen, Planen, Reiben und Schleifen umfassen. Die maschinelle Bearbeitung ist praktisch ein Teil der Herstellung aller Metalle und anderer Materialien wie Kunststoffe und auch Holz.

Eine wichtige Maschine, die bei der Bearbeitung nützlich ist, ist die Drehmaschine. Eine Drehmaschine ist eine Werkzeugmaschine, die zum Drehen eines Werkstücks verwendet wird, um verschiedene Vorgänge wie Drehen, Planen, Rändeln, Einstechen usw. mit Hilfe von Werkzeugen auszuführen, die auf das Werkstück angewendet werden.

Drehmaschine
Symbolfoto: Von Pixel B /Shutterstock.com

Arten von Drehmaschinen.

Drehmaschinen können zur einfachen Identifizierung in drei Typen unterteilt werden: Motordrehmaschinen, Revolverdrehmaschinen und Spezialdrehmaschinen. Einige kleinere Modelle sind auf einer Bank montiert und können nur teilweise transportiert werden. Die größeren Drehmaschinen sind bodenmontiert und erfordern möglicherweise einen besonderen Transport, wenn sie bewegt werden müssen. Feld- und Wartungsbetriebe verwenden im Allgemeinen eine Drehmaschine, die an viele Arbeitsabläufe angepasst werden kann und die nicht zu groß ist, um von einem Arbeitsplatz zum anderen bewegt zu werden.

Verwendung von Drehmaschinen

Eine Drehmaschine wird im Allgemeinen in der Metallbearbeitung, im Metalldrücken, im Holzdrehen und in der Glasbearbeitung verwendet. Zu den verschiedenen Operationen, die ausgeführt werden können, gehören: Schleifen, Schneiden, Rändeln, Bohren und Verformen von Werkzeugen, die zum Erstellen von Objekten mit Symmetrie um die Rotationsachse verwendet werden. Einige der häufigsten Produkte der Maschine sind Kurbelwellen, Nockenwellen, Tischbeine, Schalen und Kerzenhalter.

Aufgrund des technologischen Fortschritts ersetzen Drehmaschinen schnell einige der älteren, traditionell verwendeten Produkte, wie beispielsweise die Mehrspindel. Diese Maschinen bieten eine Reihe von Vorteilen. Sie sind einfach einzurichten und zu bedienen. Sie bieten Enorme Wiederholgenauigkeit bei höchster Genauigkeit in der Produktion.

Herkömmliche Drehmaschine
Symbolfoto: Von n_defender / HSutterstock.com

Alle Maschinenbediener müssen ständig über die Sicherheitsrisiken informiert sein, die mit der Verwendung der Drehmaschine verbunden sind, und sie müssen alle Sicherheitsvorkehrungen kennen, um Unfälle und Verletzungen zu vermeiden. Nachlässigkeit und Unwissenheit sind zwei große Gefahren für die persönliche Sicherheit. Andere Gefahren können mechanisch mit der Arbeit an der Maschine zusammenhängen